Tickets per Mail bei info@jazzwerkstatt.eu oder zzgl.Gebühr bei EVENTIM


Festivalpässe für die jazzwerkstatt Peitz55 und für das Ruhr-Jazzfestival in Bochum gibt es nur über info@jazzwerkstatt.eu


KONZERT TIPP - CD RELEASE TOURHELGA PLANKENSTEINER

JW 185 HELGA PLANKENSTEINER PLANKTON feat. GERHARD GSCHLÖßL/MATTHIAS SCHRIEFL - LIEDER/SONGS

14. Februar  Zingaro Jazzclub Faenza (I)

16. Februar Laurin Bar Bozen (I)

23 März Ivrea Jazz Festival (I)

25 März  Jazz Area Metropolitana Dolo (I)

18. April Eremitage Schwaz (A)

20. April  Blackbox Lounge Musiktheater Volksgarten Linz (A)

09. Juni Jazzwerkstatt Peitz (D)


Samstag, 17. März 2018, 19.30 Uhr
KUNSTMUSEUM BOCHUM
Kortumstraße 147, 44787 Bochum

Klangbilder + jazzwerkstatt
JULIE SASSOON & WILLI KELLERS
JULIE SASSOON piano / WILLI KELLERS drums




CONNY BAUER & MARTIN BLUME
CONNY BAUER trombone / MARTIN BLUME drums




TICKET: 15 EURO / 12 EURO erm. 
Veranstalter: Jazzwerkstatt gUG und AMMR - Aktuelle Musik Metropole Ruhr in Kooperation mit Kunstmuseum Bochum und Stadt Bochum

Tickets per Mail bei info@jazzwerkstatt.eu oder zzgl.Gebühr bei EVENTIM



Festivalpässe für die jazzwerkstatt Peitz55 und für das Ruhr-Jazzfestival in Bochum gibt es nur über info@jazzwerkstatt.eu


Freitag, 6. bis Sonntag, 8. April 2018  RUHR JAZZFESTIVAL KUNSTMUSEUM BOCHUM
Kortumstraße 147, 44787 Bochum

Freitag, 6. APRIL 2018, 20.00 Uhr
KUNSTMUSEUM BOCHUM – SAAL

JAN KLARE & THE DORF
JULIA BRÜSSEL violin/MARTIN VERBORG violin/EMILY WITTBRODT cello/LUDGER SCHMIDT cello/STEPHAN GERHARTZ trumpet/FLORIAN WALTER saxophone/VEIT LANGE saxophone/CHRISTOPH BERNDT saxophone/AXEL KNAPPMEYER saxophone/JOHANNES BRACKMANN trombone/MARIA TRAUTMANN trombone/ADRIAN PROST trombone/MORITZ ANTHES trombone/MAXIMILIAN WEHNER trombone/SERGE CORTEYN guitar/ANDREAS WAHL guitar/FLORIAN HARTLIEB electronics/GILDA RAZANI theremin/JOHANNES NEBEL bass/SIMON CAMATTA drums/MARVIN BLAMBERG drums/DENIS COSMAR sound/JAN KLARE air movement

ROLF KÜHN UNIT w./RONNY GRAUPE/JOHANNES FINK/CHRISTIAN LILLINGER
ROLF KÜHN clarinet/RONNY GRAUPE guitar/JOHANNES FINK bass/CHRISTIAN LILLINGER drums
TICKET: € 20

Tickets per Mail bei info@jazzwerkstatt.eu oder zzgl.Gebühr bei EVENTIM


Samstag, 7. APRIL 2018, 16.00 Uhr  
KUNSTMUSEUM BOCHUM – FOYER

PODIUMAuf ein Neues - der Neubeginn des Ruhr Jazzfestivals  
Dr. Heinrich Brinkmöller-Becker Jazzfotograf & Journalist spricht mit Ulli Blobel Veranstalter & Produzent, Martin Blume Veranstalter & Musiker, Theo JörgensmannEckard Koltermann Musiker
und Dr. Berthold Klostermann Veranstalter & Journalist


KONZERT:
ECKARD KOLTERMANN & THEO JÖRGENSMANN
ECKARD KOLTERMANN baritone saxophone, bass clarinet/THEO JÖRGENSMANN clarinet
TICKET: FREI




Samstag, 7. APRIL 2018, 20.00 Uhr
KUNSTMUSEUM BOCHUM – SAAL
ALL ABOUT WEILL & JACQUES OFFENBACH & CANZONI ITALIANE
GIANLUIGI TROVESI & GIANNI COSCIA
GIANLUIGI TROVESI alto clarinet/GIANNI COSCIA accordionTICKET: € 20,- 


Samstag, 7. APRIL 2018, 23.00 Uhr
KUNSTMUSEUM BOCHUM – SAAL
MITTERNACHTSKONZERT ZUM 100. GEBURTSTAG VON THELONIOUS MONK
WOLFGANG SCHMIDTKE ORCHESTRA MONK'S MOOD feat. GERD DUDEK/HELGA PLANKENSTEINER
WOLFGANG SCHMIDTKE leader, arrangements, soprano saxophone & bass clarinet/RYAN CARNIAUX trumpet/JOHN-DENNIS RENKEN trumpet/MARTIN OHRWALDER trumpet/NIKOLAUS NEUSER trumpet/GERHARD GSCHLÖßL trombone/THORSTEN HEITZMANN trombone/MIKE RAFALCZYK trombone/PETER CAZZANELLI bass trombone/NICOLA FAZZINI alto saxophone/GERD DUDEK tenor saxophone/HELGA PLANKENSTEINER baritone saxophone/MICHAEL LÖSCH piano/IGOR SPALLATI bass/BERND OEZSEVIM drums
TICKET: € 20

Tickets per Mail bei info@jazzwerkstatt.eu oder zzgl.Gebühr bei EVENTIM


Sonntag, 8. APRIL 2018, 14.00 Uhr
KUNSTMUSEUM BOCHUM – SAAL

JULIE SASSOON QUARTET FOURTUNE
JULIE SASSOON piano/LOTHAR OHLMEIER soprano saxophone & bass clarinet/MEINRAD KNEER bass/RUDI FISCHERLEHNER drums


MARTIN BLUME - WILBERT DE JOODE - JOHN BUTCHER
MARTIN BLUME drums/WILBERT DE JOODE bass/JOHN BUTCHER tenor saxophone
TICKET: € 20


Sonntag, 8. APRIL 2018, 18.00 Uhr
KUNSTMUSEUM BOCHUM – SAAL

JAMES BLOOD ULMER w./THE THING
JAMES BLOOD ULMER guitar/MATS GUSTAFSSON saxophones/INGEBRIGT HÅKER-FLATEN bass/
PAAL NILSSEN-LOVE drums
TICKET: € 20

Tickets per Mail bei info@jazzwerkstatt.eu oder zzgl.Gebühr bei EVENTIM


Während des RUHR JAZZFESTIVALS im Kunstmuseum Bochum:
HEINRICH BRINKMÖLLER-BECKER - JAZZFOTOGRAFIE - PROJEKTION www.jazzfoto.eu 

Veranstalter: jazzwerkstatt gUG in Kooperation mit AMMR - Aktuelle Musik Metropole Ruhr / Kunstmuseum Bochum   
Förderer: Stadt Bochum / Regionalverband Ruhr / Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
Gefördert durch den Musikfonds e.V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

FESTIVALPASS (80 EURO) / TICKETS: www.jazzwerkstatt.eu/konzerte   www.ruhr-jazzfestival.de
Bochum Touristinfo, Huestraße 9, 44787 Bochum

Festivalpässe für die jazzwerkstatt Peitz55 und für das Ruhr-Jazzfestival in Bochum gibt es nur über info@jazzwerkstatt.eu


Dienstag, 10. April 2018, 20.00 Uhr
MASCHINENHAUS - KULTURBRAUEREI BERLIN

Knaackstraße 97/Sredzkistraße 1, 10435 Berlin

OPEN MINDS - MUSIC FROM NORTHERN EUROPE
MARTIN BLUME - WILBERT DE JOODE - JOHN BUTCHER
MARTIN BLUME drums/WILBERT DE JOODE bass/JOHN BUTCHER tenor saxophone

THE THING
MATS GUSTAFSSON saxophones/INGEBRIGT HÅKER-FLATEN bass/PAAL NILSSEN-LOVE drums
TICKETS: € 20/€ 15

Jazz nennen wir Musik, die sehr unterschiedlich klingt und anmutet, seit etwa 100 Jahren.
In Europa ging eine sich vom amerikanischen Vorbild emanzipierende Jazzmusik auch unterschiedliche Wege, in Skandinavien, Deutschland (zunächst in beiden Teilen), den Niederlanden und im Vereinigten Königreich entschied man sich für einen lauten, freien Stil, auch Free Jazz genannt. Die Protagonisten Peter Brötzmann, Peter Kowald, John Surman, Willem Breuker, Tony Oxley und viele mehr agierten international, länderübergreifend, der Fokus dieser Spielweise war jedoch nördlich der Alpen.
Mats Gustafsson hat mit Brötzmann gespielt, unverkennbar. Das Trio The Thing führt die Musik von Full Blast, mit Brötzmann, Pliakas, Wertmüller, fort. John Butcher spielt den typischen englischen Jazz in zweiter Generation, bei Martin Blume hört man das Vorbild Oxley, ohne jeden Versuch ihn zu imitieren, und Wilbert De Joode ist typischer Vertreter der holländischen Szene. Beide Trios sehr unterschiedlich, doch im Geiste verwandt und nordeuropäisch!

Gefördert durch den Musikfonds e.V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

mehr...

Tickets per Mail bei info@jazzwerkstatt.eu oder zzgl.Gebühr bei EVENTIM


OLD FELLOWS

Freitag, 18. Mai 2018, 20.00 Uhr
MASCHINENHAUS - KULTURBRAUEREI BERLIN

OLD FELLOWS VOL. I
UWE OBERG & HEINZ SAUER
UWE OBERG piano/HEINZ SAUER tenor saxophone

ROLF KÜHN UNIT w./RONNY GRAUPE/JOHANNES FINK/CHRISTIAN LILLINGER
ROLF KÜHN clarinet/RONNY GRAUPE guitar/JOHANNES FINK bass/CHRISTIAN LILLINGER drums
TICKETS: € 20/€ 15

Ständig präsent oder mit zweiten späten Karrieren sind die Senioren der Deutschen Jazzszene aktiv. Sie erfreuen sich einer Beliebtheit wie selten zuvor. Heinz Sauer wurde vor einigen Monaten 85. Mit dem Pianisten Uwe Oberg spielte er im vergangenen Sommer zur jazzwerkstatt Peitz und in den Studios des rbb ein bemerkenswertes Album für jazzwerkstatt ein, Sweet Reason. Rolf Kühn wird 89! Jung, frisch und großartig expressiv ist er derzeit auf allen deutschen Festivalbühnen, in Rundfunkstudios und in immer gut besuchten Konzerten mit seiner Generationen jüngeren Band Unit zu hören.


mehr...

Tickets per Mail bei info@jazzwerkstatt.eu oder zzgl.Gebühr bei EVENTIM


Samstag, 19. Mai 2018, 20.00 Uhr   
MASCHINENHAUS - KULTURBRAUEREI BERLIN 

OLD FELLOWS VOL. II

ALEXANDER VON SCHLIPPENBACH & GERD DUDEK
ALEXANDER VON SCHLIPPENBACH piano/GERD DUDEK tenor saxophone

FRIEDHELM SCHÖNFELD QUARTETT
FRIEDHELM SCHÖNFELD alto & tenor saxophones, alto clarinet/ROLF VON NORDENSKJÖLD baritone saxophone, contrabass clarinet, flute/GERHARD 'KUBI' KUBACH bass/ERNST BIER drums
TICKETS: € 20/€ 15

Alexander von Schlippenbach, Lichtgestalt des Deutschen Jazz, wie ihn neulich ein Jazzmagazin nannte, arbeitet seit Mitte der sechziger Jahre mit Gerd Dudek zusammen. Dieser war Mitglied im ersten Globe Unity Orchestra, jedoch im Duo spielten sie niemals zusammen. Ein schöner Beleg, dass es nach so vielen Jahren immer noch neues geben kann. Friedhelm Schönfeld, der in diesen Tagen, am 13. Mai, 80 wird, war Mitbegründer des sogenannten DDR-Jazz und ist heute mit seinem Quartett hervorragend aufgestellt.
Alle Musiker kenne ich seit Mitte der siebziger Jahre, mit einigen verbindet mich eine langjährige Freundschaft und ich freue mich, dass seit nunmehr fast 50 Jahren die Musik so fantastisch ist, die, das darf ich wohl sagen, von meinen OLD FELLOWS noch immer präsentiert wird. Ulli Blobel

jazzwerkstatt gUG in Koproduktion mit Sound No Walls gUG, Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa – Berlin

mehr...

Tickets per Mail bei info@jazzwerkstatt.eu oder zzgl.Gebühr bei EVENTIM


Mittwoch, 23. Mai 2018, 19.00/20.00 Uhr
NEUSTÄDTISCHES PALAIS/GOLDENER SAAL - SCHWERIN
/
PODIUM (Schleswig-Holstein-Haus) + KONZERT
ROLF KÜHN UNIT w./RONNY GRAUPE/JOHANNES FINK/CHRISTIAN LILLINGER


Samstag, 26. Mai 2018, 20.00 Uhr 
KUNSTMUSEUM BOCHUM
SPOOM: RONNY GRAUPE, JONAS WESTERGAARD, CHRISTIAN LILLINGER


Donnerstag, 31. Mai 2018, 20.00 Uhr
KESSELHAUS - KULTURBRAUEREI BERLIN
50 JAHRE - MODERN SOUL BAND feat. USCHI BRÜNING & KLAUS LENZ


Freitag, 1. Juni 2018, 20.00 Uhr
VOLKSHAUS – GUBEN
50 JAHRE - MODERN SOUL BAND feat. USCHI BRÜNING & KLAUS LENZ


Donnerstag, 7. Juni 2018, 21.00 Uhr 
CLUB 23 - KULTURBRAUEREI BERLIN
jazzwerkstatt Peitz - THE BERLIN EVENT
MILES PERKIN/TOM ARTHURS QUAIRÓS




jazzwerkstatt Peitz 55 – 8. bis 10. Juni 2018

Freitag, 8. Juni 2018, 20.00 Uhr
OPEN AIR BÜHNE und von allen TÜRMEN der Stadt PEITZ  

jazzwerkstatt Fanfare
KMD WILFRIED WILKE & MATTHIAS MUCHE 
w./MARTIN BLUME/RYAN CARNIAUX/JEAN-LUC CAPPOZZO/TOMASZ DĄBROWSKI/AXEL DÖRNER/GERHARD GSCHLÖßL/CARL LUDWIG HÜBSCH/PAUL LOVENS/MANFRED SCHOOF/
MATTHIAS SCHRIEFL/PAUL SCHWINGENSCHLÖGL/CHRISTOF THEWES/ELS VANDEWEYER/
HERBERT WEISROCK/WOLTER WIERBOS/NILS WOGRAM

Freitag, 8. Juni 2018, 21.00 Uhr
STÜLER KIRCHE PEITZ
ALEXANDER VON SCHLIPPENBACH SOLO
THE GLOBE UNITY ORCHESTRA

Freitag, 8. Juni 2018, 23.00 Uhr
MALZHAUSBASTEI PEITZ
JOE SACHSE & NILS WOGRAM

Samstag, 9. Juni 2018, 11.00 Uhr
RATHAUS PEITZ
 / PODIUM + KONZERT
JULIE SASSOON & WILLI KELLERS

Samstag, 9. Juni 2018, 15.00 Uhr
STÜLER KIRCHE PEITZ
AKI TAKASE & LOUIS SCLAVIS
BARRY ALTSCHUL TRIO w./JON IRABAGON & JOE FONDA

Samstag, 9. Juni 2018, 18.00 Uhr
FESTUNGSSAAL PEITZ
PETIT STANDARD 
VESNA PISAROVIĆ - HENNING SIEVERS - JOHN BETSCH

Samstag, 9. Juni 2018, 20.00 UhrOPEN AIR BÜHNE PEITZ
HELGA PLANKENSTEINER PLANKTON 
w./MATTHIAS SCHRIEFL & GERHARD GSCHLÖßL

Samstag, 9. Juni 2018, 22.00 Uhr
STÜLER KIRCHE PEITZ
REUNION OF THE ART ENSEMBLE OF CHICAGO
ROSCOE MITCHELL/FAMOUDOU DON MOYE 

Samstag, 9. Juni 2018, 23.30 Uhr
MALZHAUSBASTEI PEITZ
MILES PERKIN/TOM ARTHURS QUAIRÓS

Sonntag, 10. Juni 2018, 9.30 Uhr
STÜLER KIRCHE PEITZ
JAZZGOTTESDIENST mit Pfarrer KURT MALK
KMD WILFRIED WILKE & MATTHIAS MUCHE

Sonntag, 10. Juni 2018, 11.00 Uhr
FESTUNGSSCHEUNE PEITZ 
FRÜHSCHOPPEN
HÜBSCH SCHUBERT WIERBOS

Festivalpässe für die jazzwerkstatt Peitz55 und für das Ruhr-Jazzfestival in Bochum gibt es nur über info@jazzwerkstatt.eu


Dienstag, 12. Juni 2018, 19.30 Uhr
ELBPHILHARMONIE/KLEINER SAAL – HAMBURG
ROLF KÜHN UNIT w./RONNY GRAUPE/JOHANNES FINK/CHRISTIAN LILLINGER
------
Mittwoch, 13. Juni 2018, 19.30 Uhr
ELBPHILHARMONIE/KLEINER SAAL – HAMBURG / PODIUM + KONZERT
KOLJA BLACHER & ÖZGÜR AYDIN 
KOLJA BLACHER
------
Samstag, 16. Juni 2018, 20.00 Uhr
KUNSTMUSEUM BOCHUM

'GERMINAL' FILM/MUSIK PERFORMANCE ZUR AUSSTELLUNG 'KUNST UND KOHLE'
ECKARD KOLTERMANN/GUNDA GOTTSCHALK/MARTIN BLUME
------
Montag, 3. September 2018, 19.30 Uhr
ELBPHILHARMONIE/KLEINER SAAL – HAMBURG
WALTER KÜSSNER - RÜDIGER LIEBERMANN - MARTIN STEGNER
NORIKO SUGIYAMA & TOMOKO TAKAHASHI